Einschreibung für den Master Interdisziplinäre Polenstudien

 

Bewerben Sie sich jetzt für den Master Interdisziplinäre Polenstudien an den Universitäten Halle oder Jena!

Intensive Betreuung durch ProfessorInnen und DozentInnen in einem kleinen exklusiven Studiengang, mit eigener fachlicher Schwerpunktsetzung, einem breiten Lehrangebot aus verschiedenen Disziplinen, Polnischkursen auf verschiedenen Niveaus, regelmäßigen Lehrangeboten renommierter polnischer GastwissenschaftlerInnen, integriertem Studiensemester in Polen mit DAAD-Teilstipendium, Exkursionen, Praktika und einer frühen Einbindung in die Forschung des Aleksander-Brückner-Zentrums

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Einschreibefristen: Halle 31.8.2019// Jena 15.09.2019


Konferenzen & Workshops

Call for papers: "Gerechtigkeit. Fünfter Kongress Polenforschung"

Halle (Saale), 5-8. März 2020

Das Streben nach politischer und sozialer Einheit und Solidarität in Europa ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Unter den einzelnen Staaten ebenso wie innerhalb der nationalen Gesellschaften ist die gerechte Verteilung von materiellen Ressourcen, aber auch von Lasten umstritten. Ebenso steht die ungleiche Partizipation an politischen, sozialen...

Call for papers: "Biographies and Politics: Involvement of Jews and Activists of Jewish Origin in Leftist Movements in 19th and 20th Century Poland"

Konferenz am POLIN Museum der Geschichte der polnischen Juden am 1.-2. Dezember 2019 in Warschau

The involvement of the Jews of Poland in leftist political movements in 19th- and 20th-century Poland is a complex and challenging topic. Bundism or Labor Zionism openly combined Jewishness with leftist ideology. The situation is more complicated with actors of Jewish background in non-Jewish organizations, who at least partly did not consider...

Neuerscheinungen

Ab sofort im Buchhandel: Ends of War. Interdisciplinary Perspectives on Past and New Polish Regions after 1944

Herausgegeben von Paulina Gulińska-Jurgiel, Yvonne Kleinmann, Miloš Řezník und Dorothea Warneck

Reflexionen über die komplexe Frage, wie sich Gesellschaften nach der Erfahrung von Krieg und Gewalt konsolidieren oder gar neu erfinden.

Der Zweite Weltkrieg wirkte in Polen wie in anderen europäischen Staaten weit über die unmittelbaren Kampfhandlungen hinaus. Okkupation, Zwangsarbeit, politische und rassistische Verfolgung sowie...

Mitteilungen

Imaginations and Configurations of Polish Society

Der dritte Band der Aleksander-Brückner-Reihe im Open Access

Imaginations and Configurations of Polish Society. From the Middle Ages through the Twentieth Century ist nun im Open Access zugänglich und kann auf unserer Webseite in der Rubrik Publikationen heruntergeladen werden.

Newsletter des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Die neue Ausgabe für Juli 2019 ist da

Das Newsletter informiert über Veranstaltungen zu Polen in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 46 für Juli 2019 und weitere Informationen finden Sie hier.
Die nächste Ausgabe des Newsletters erscheint im September 2019. Alle bisherigen...