Konferenzen & Workshops

Call for Papers: Material Feelings: Population Displacement and Property Transfer in Modern Europe and Beyond (Workshop)

24-25 May 2018 at the Leibniz-Institut für Geschichte und Kultur des östlichen Europa at the University of Leipzig

This workshop will explore the emotional dimension of property transfers that accompanied expulsion and ethnic cleansing in Europe and other regions of the world in the mid-20th century. While much ink has been spilled over the fate of displaced people, the property that was left behind has attracted little attention. It is common knowledge that...

Internationale Tagung „Schlüsselwörter 2017“

Termin: 06.-07.11.2017, Warschau Veranstalter: Germanistisches Institut (Universität Warschau), Institut für polnische Sprache (Universität Warschau), Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien (Friedrich-Schiller-Universität Jena)

Das Institut für Polnische Sprache und das Germanistische Institut der Universität Warschau, das Aleksander-Brückner-Zentrum für interdisziplinäre Polenstudien an den Universitäten Jena/Halle und die Stiftung für die Polnische Sprache laden Sie herzlich zur internationalen Tagung "Schlüsselwörter 2017" ein.
Die Tagung wird vom 6....

Ringvorlesung

Ringvorlesung: Vortrag von Vladislava Warditz (Jena) - Höflichkeit auf Polnisch: Besonderheiten im polnischen Anredesystem aus linguistischer Perspektive

Dienstag, 19. Dezember 2017, 16:15 – 17:45 Uhr Melanchthonianum, Hörsaal XVI, Universitätsplatz 8-9, 06108 Halle (Saale)

Im Rahmen der Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) hält Vladislava Warditz (Jena) einen öffentlichen Vortrag zum Thema:
Höflichkeit auf Polnisch: Besonderheiten im polnischen Anredesystem aus linguistischer Perspektive Die Veranstaltung findet Dienstag, den 19. Dezember 2017, 16:15 -...

Ringvorlesung: Was Sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten)

Wintersemester 2017/2018, dienstags 16-18 Uhr, Melanchthonianum, Hörsaal XVI, Universitätsplatz 8-9, 06108 Halle (Saale)

Öffentliche Ringvorlesung
Die Ringvorlesung bietet eine wissenschaftlich fundierte, allgemein verständliche und auch unterhaltsame Einführung in die polnische Gesellschaft, Sprache, Geschichte und Kultur. Anhand ausgewählter Themen geben die Vortragenden Einblicke in das Polen von gestern und heute: Wie lässt sich polnische Geschichte des 19....

Kolloquien

Vortrag von Rafael Mrowczynski (Leipzig)

Zwischen Gerechtigkeitsanspruch, Mandantenerwartung und Erwerbsnotwendigkeit: Korporativer Ethos und praktische Orientierungsrahmen der polnischen Juristinnen und Juristen in Zeiten sozio-ökonomischer Transformation

Am Mittwoch, den 20. Dezember 2017, hält im Rahmen des Kolloquiums Rafael Mrowczynski (Leipzig) einen Vortrag zum Thema: Zwischen Gerechtigkeitsanspruch, Mandantenerwartung und Erwerbsnotwendigkeit: Korporativer Ethos und praktische Orientierungsrahmen der polnischen Juristinnen und Juristen in Zeiten sozio-ökonomischer...

Interdisziplinäres Kolloquium Osteuropäische Geschichte / Polenstudien

Das Kolloquium findet im Wintersemester 2017/ 2018 immer mittwochs um 18:00 Uhr c.t. im Besprechungsraum des Instituts für Geschichte (Raum 1.06.0), Emil-Abderhalden-Str. 26-27, 06108 Halle (Saale) statt.

Das Gesamtprogramm für das Wintersemester 2017/ 2018 finden Sie ab sofort in der Rubrik Kolloquium und hier als PDF. Wir freuen uns auf spannende Vorträge!

Filmreihen & Lesungen

Polnisches Kino in Jena: Hiszpanka/Die Spanische Grippe (PL 2014, OmdU)

Montag, 27. November 2017, 19:30 Uhr, Kino im Schillerhof, Helmboldstr. 1, 07749 Jena

Polen gegen Ende des Ersten Weltkrieges. Eine Gruppe Telepathen, unter ihnen das Liebespaar Krystian und Wanda, nehmen Kontakt zum berühmten Pianisten und Freiheitskämpfer Ignacy Paderewski auf. Dieser soll nach Polen zurückkehren, um für dessen Unabhängigkeit zu kämpfen. Allerdings stehen sie bald vor großen Schwierigkeiten: Paderewski leidet an...

Szczęście świata / Das Glück der Erde: Filmvorführung und Podiumsdiskussion

Dienstag, 24. Oktober, 18:30 im Luchs.Kino am Zoo, Seebener Straße 172, 06114 Halle, OmdU

Spielfilm, R: Michał Rosa, PL 2016, 108 min, OmdU
Einführung: Rainer Mende, anschließende Podiumsdiskussion: Yvonne Kleinmann und Ewa Fiuk. Im Rahmen der Ringvorlesung "Was sie schon immer über Polen wissen wollten (oder sollten) und der Jüdischen Kulturtage in Halle 2017, in Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin und dem...

Neuerscheinungen

Jetzt neu erhältlich: Imaginations and Configurations of Polish Society. From the Middle Ages through the Twentieth Century

Imaginations and Configurations of Polish Society. From the Middle Ages through the Twentieth Century, hrsg. von: Yvonne Kleinmann, Jürgen Heyde, Dietlind Hüchtker, Dobrochna Kałwa, Joanna Nalewajko-Kulikov, Katrin Steffen, Tomasz Wiślicz

Analysen zum wechselnden Verständnis von Gemeinschaft und Gesellschaft in tausend Jahren polnischer Geschichte.

Polen ist ein europäisches Gemeinwesen, das auf eine gut tausendjährige Geschichte zurückblickt, doch variierten Territorium, Herrschaftszusammenhänge und Bevölkerungsstruktur im Laufe der Jahrhunderte stark....

Ab sofort erhältlich: die Novemberausgabe der Zeitschrift "Mówią Wieki"

Das Heft entstand in Zusammenarbeit des Aleksander-Brückner-Zentrums mit dem Historischen Institut der Universität Warschau

Die Novemberausgabe der populärwissenschaftlichen Monatszeitschrift "Mówią Wieki" entstand in Zusammenarbeit zwischen dem Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien und dem Historischen Institut der Universität Warschau. Dort finden Sie sowohl historische Grundinformationen zu den Beziehungen zwischen der DDR und der Volksrepublik...

Mitteilungen

Agnieszka Błażek als Gastwissenschaftlerin am Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien in Halle

Wir begrüßen Dr. Agnieszka Błażek von der Adam-Mickiewicz-Universität in Posen als Gastwissenschaftlerin am Aleksander-Brückner-Zentrum für Polenstudien in Halle. Sie ist promovierte Sprachwissenschaftlerin, ihre...

Newsletter des Aleksander-Brückner-Zentrums für Polenstudien

Die neue Ausgabe für Dezember 2017 ist da

Das Newsletter informiert über Veranstaltungen zu Polen in der Region Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Die aktuelle Ausgabe Nr. 28 für Dezember 2017 und weitere Informationen finden Sie hier.
Die nächste Ausgabe des Newsletters erscheint im Januar 2018. Alle bisherigen...

2. Blockseminar Fachübersetzen Polnisch-Deutsch/Deutsch-Polnisch, Dozentin: Dr. Agnieszka Błażek

Mi. 22.11. 16:00 - 18:00 (Vorbesprechung), Fr. 24.11. 12:00 - 18:00, Sa. 25.11. 10:00 - 17:00, Fr. 08.12. 12:00 - 18:00, Sa. 09.12. 10:00 - 17:00

Angesichts der Intensität der deutsch-polnischen Fachkommunikation besteht ein ständig steigender Bedarf an Fachübersetzungen. Eine wichtige Stellung nimmt dabei das Übersetzen von wirtschaftlichen und juristischen Fachtexten ein. Die Übersetzung dieser Fachtexte verlangt ausgeprägte analytische Fähigkeiten und die Bereitschaft, sich fachlich und...